Warten auf die Angst von Oğuz Atay

Diese Angst in uns. Leise und kaum wahrnehmbar bewegt sie sich unter der Oberfläche des täglichen Seins. In seinen Erzählungen schildert der mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnete türkische Schriftsteller Oğuz Atay dieses Gefühl, diesen Zustand und hält dabei immer die fragile Balance zwischen den Extremen.

Atay, Oguz/Güler, Ara
binooki OHG
ISBN/EAN: 9783943562002
15,90 € (inkl. MwSt.)