0

Buchtipps

200 Jahre Unabhängigkeit, 100 Jahre Revolution – wo steht Mexiko heute? Eine Bestandsaufnahme in der bewährten Art unserer Länderbücher. 2010 feiert das offizielle Mexiko nicht nur den Bicentenario, den Beginn der Unabhängigkeitskämpfe vor 200 Jahren, sondern auch den Auftakt der mexikanischen Revolution vor 100 Jahren. Letzteres ist für die konser­vative Regierung unter Felipe Calderón weit schwieriger zu feiern. Die beiden großen Projekte dieser Kämpfe in der Vergangenheit, Freiheit und Gerechtigkeit, sind uneingelöste Versprechen geblieben.

Rezepte und Geschichten rund ums Fett. Ein lukullisches Kompendium für mutige Kulinariker! Ode ans Fett

Wie schmeckt Heimat? Ein außergewöhnliches Kochbuch erzählt von Begegnungen mit Flüchtlingen und ihren kulinarischen Reichtümern. Mmmm…multikulinarisch!