Buchtipps - Flüchtlinge

Zu Flucht und Migration sind eine Reihe von Büchern erschienen, die sich ganz unterschiedlich mit dem Thema beschäftigen. In "Gehen, ging, gegangen" hat sich Jenny Erpenbeck literarisch damit auseinandergesetzt aus der Sicht eines emeritierten Professors, der zum Helfer wird, in "Ohrfeige" Abbas Khider aus der Sicht eines Flüchtlings, der vor der…
Wie erträgt man das Vergehen der Zeit, wenn man zur Untätigkeit gezwungen ist? Wie geht man um mit dem Verlust derer, die man geliebt hat? Wer trägt das Erbe weiter? Richard, emeritierter Professor, kommt durch die zufällige Begegnung mit den Asylsuchenden auf dem Oranienplatz auf die Idee, die Antworten auf seine Fragen dort zu suchen, wo sonst…