Ostseeküste - Schleswig-Holstein (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps, Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728614
Sprache: Deutsch
Umfang: 140 S., 80 Illustr.
Format (T/L/B): 1.3 x 19 x 10.8 cm
Auflage: 15/2016
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras:
Entdecken Sie mit MARCO POLO die Ostseeküste Schleswig-Holstein von Flensburg an der dänischen Grenze über die Landeshauptstadt Kiel bis zum Inselstädtchen Ratzeburg - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort im Osten Schleswig-Holsteins an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben Lübeck, der "Königin der Hanse", und der Wikingersiedlung Haithabu, heute ein Freilichtmuseum, nicht verpassen dürfen, wo Sie die schönsten Strände finden und (fast) unberührte Natur entdecken können und dass der Besuch verträumter Orte wie Arnis, mit 340 Einwohnern die kleinste Stadt Deutschlands, ebenso lohnenswert ist wie ein Bummel durch die traditionsreichen Seebäder Travemünde, Grömitz oder Timmendorfer Strand.
Die Insider-Tipps der Autorin lassen Sie die Ostseeküste Schleswig-Holstein individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie die Ostseeküste Schleswig-Holstein in all ihren Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung.
Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Sabine Spatzek
Die freie Journalistin kam 1994 wegen eines Ausbildungsplatzes an die Ostsee. Damals lebte sie in Süddeutschland und wäre lieber nach Konstanz statt nach Kiel gezogen. Inzwischen ist sie längst "eingenordet" und von den Vorzügen der Küste überzeugt. Die Freizeit- und Kulturangebote weiß die Mutter von zwei Söhnen ebenso zu schätzen wie das entspannte Nichtstun am Strand.