Tansania, Sansibar (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps, Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, Mit Faltkarte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829729093
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S., 84 Illustr.
Format (T/L/B): 1.2 x 19 x 11 cm
Auflage: 3/2017
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO berühmte Nationalparks, Afrikas höchsten Berg und Traumstrände an der Küste - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Tansania an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben einer Ballonsafari über der Serengeti und einer Gewürztour auf Sansibar nicht verpassen dürfen, wo Sie Luxusresorts auf abgelegenen Inseln finden und dass Sie auch der Deutschen Kolonialgeschichte nachspüren können. Die Insider-Tipps des Autors lassen Sie Tansania individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Tansania in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren.
Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Von 2003 bis 2008 hat Thilo Thielke als Spiegel-Korrespondent in Nairobi gelebt. Nach einigen Jahren in Bangkok ist er 2013 nach Ostafrika zurückgekehrt und lebt mittlerweile in Moshi, am Rande des Kilimandscharo. Nichts fasziniert ihn so sehr wie die Vulkanlandschaft rund um Afrikas höchsten Berg, und wann immer er kann, geht er mit seinen in Ostafrika geborenen Kindern auf Safari.