0

Ein paar Dichter

Gedichte - 16er-Reihe

9,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783866381711
Sprache: Deutsch
Umfang: 40 S.
Format (T/L/B): 0.6 x 21.2 x 13.7 cm
Einband: Geheftet

Beschreibung

Olaf Velte ist 1960 geboren und lebt heute mit Familie in Wehrheim im Taunus. Er hat den Beruf des Verlagskaufmannes gelernt, später Germanistik und Philosophie studiert. Seit vielen Jahren arbeitet er als Schafzüchter, Journalist und freier Schriftsteller. Von ihm sind Gedichte, Erzählungen und Essays erschienen. Für die Lyrik hat er im Jahre 2003 den Förderpreis der Deutschen Schillerstiftung erhalten. Velte ist Regisseur und Darsteller in einer freien Theatergruppe und verbringt die Herbsttage vorwiegend mit der Herstellung des eigenen Apfelweins. - Das vorliegende Bändchen mit Gedichten über fünf ihm wichtige Dichter steht im unmittelbaren Umfeld seiner Beschäftigungen mit jenen Autoren, denen er auch Erzählungen zu einzelnen, charakteristischen Staionen ihres Lebens und Schaffens gewidmet hat. Im axel dielmann - verlag hat er zwei Lyrik-Bände vorgelegt, einen davon zusammen mit der Künstlerin Vroni Schwegler (Mengfrucht, mit Radierungen), sowie drei sympathetische Prosa-Stücke: über Grabbe, Mörike und Raabe.