0

Wenn ich gehe ...

Stories

16,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht erschienen. Bitte vorbestellen.

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783866389267
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

"Das vergangene Jahr hat mir gezeigt", schreibt Marianne Wulff nach diesen sich ballenden Schicksalsschlägen, "dass aus jeder Leere auch wieder etwas Neues werden kann, dass aus der Leere Hoffnung entsteht. Oft habe ich Menschen folgendes sagen hören: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Und da ist tatsächlich etwas dran." - Nun hält sie fest: "Der Vogel der Phantasie lebt in einer Voliere namens TABU. Auch meine Gedanken sind nicht frei." - aber Marianne Wulff benutzt ihre Stories, um den Gedanken den Ausweg aus dem Gedankenkäfig zu zeigen!

Autorenportrait

Marianne Wulff, geboren direkt nach dem Kriegsende 1945, hat ein bewegtes Leben geführt - und sie hat nun eine ungewöhnlich unerschrockene Biographie über ihr ereignisreiches Leben geschrieben: Über eine Kindheit in der Nachkriegszeit und ohne Vater, eine böse lange Zeit in einem unerträglichen Mädchenheim, wilde Aufstandsjahre, Hochzeit als 25jährige, Geburt des ersten Kindes, das beklemmende Erlebnis einer Fehlgeburt nach einem schicksalsträchtigen Unfall, Firmengründungen, angsteinflößende Zeiten während einer sich entwickelnden Multiple-Sklerose-Erkrankung, parallel die Begleitung des Leidensweges der drogenabhängigen Tochter, frustrierende Auseinandersetzungen um mächtige Erbschaften, Tod der geliebten Tochter Miriam (links) und die mühselige Zeit des Sich-selbst-Aufrichtens.