Miroökonomie/Makroökonomie (gebundenes Buch)

wi wirtschaft - 2 Bde, Pearson Studium - Economic VWL
Blanchard, Olivier/Illing, Gerhard/Pindyck, Robert S u a
ISBN/EAN: 9783868941524
Sprache: Deutsch
Format (T/L/B): 10.7 x 24.5 x 20.5 cm
Auflage: 5. Auflage 2011
Einband: gebundenes Buch
89,90 €
(inkl. MwSt.)
Im Moment nicht lieferbar. Bitte nachfragen.
In den Warenkorb
Sparen Sie EUR 10,00 [D] beim Kauf des Value Packs im Vergleich zum Einzelkauf der Bücher! Dieses Value Pack besteht aus Mikroökonomie von Robert Pindyck, Daniel Rubinfeld (ISBN 978-3-8273-7282-6) Makroökonomie von Olivier Blanchard, Gerhard Illing (ISBN 978-3-8273-7363-2) ZUM BUCH Mikroökonomie Dieses etablierte Standardwerk vermittelt die Grundlagen und Spezialaspekte der Mikroökonomie in leicht verständlicher und klarer Sprache. Viele Beispiele und Fallstudien helfen, einerseits praktische Anwendungen der theoretischen Konzepte zu erkennen und andererseits, die Konzepte besser zu verstehen. Darüber hinaus werden sämtliche Bereiche der modernen Mikroökonomie abgedeckt, von der konventionellen Angebots-, Nachfrage-, und Markttheorie über Versicherungs-, Spiel- und Oligopoltheorie, moral hazard und adverse selection bis hin zur Marktunvollkommen-heitstheorie. Das Werk betont die Relevanz der Mikroökonomie für Management- und politische Entscheidungen. ZUM BUCH Makroökonomie Dieses Lehrbuch führt in die Grundmethoden der Makroökonomie ein und zeigt dabei, wie sie auf konkrete wirtschaftspolitische Fragestellungen angewendet werden können. Die amerikanische Originalausgabe von Olivier Blanchard ist eines der international meistverkauften Lehrbücher zur Makroökonomie. Die deutsche Adaption durch Gerhard Illing aktualisiert und erweitert die Inhalte und betont dabei die europäische und deutsche Sichtweise. Zahlreiche aktuelle Beispiele zeigen, wie theoretische Ansätze dazu beitragen, wirtschaftspolitische Entwicklungen zu analysieren - angefangen bei der Darstellung der Finanzkrise in den USA und deren Auswirkungen auf Europa über die Konsequenzen, die die Ölkrise auf die Weltwirtschaft haben wird bis zur Dar- und Gegenüberstellung der Arbeitsmarktsituation in Europa und Asien. Aktuelles Zahlenmaterial und entsprechend angepasste Grafiken ermöglichen ein umfassendes Verständnis der aktuellen, wirtschaftspolitischen Situation.
Olivier Blanchard ist Markenstratege mit 15 Jahren Erfahrung in B2B- und B2C-Marketing - von Produktion und Vertrieb bis hin zu neuen Medien und Konsumgütern. Er führt die Firma BrandBuilder Marketing und die Red Chair Group, die weltweit Führungskräfte in Social Media-Nutzung schult. Bekannt wurde er durch sein Brand-Builder-Blog thebrandbuilder.wordpress.com. OLIVIER BLANCHARD zählt zu den weltweit renommiertesten Makroökonomie-Experten. Neben seiner Lehrtätigkeit in Harvard und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) war er für mehrere Regierungen und internationale Organisationen tätig. Seit Herbst 2008 ist er Chefökonom des Internationalen Währungsfonds (IWF). Prof. Dr. Gerhard Illing ist Inhaber des Lehrstuhls für Makroökonomik am Institut für Volkswirtschaftslehre der LMU München und Forschungsdirektor am ifo-Institut. Er ist Herausgeber der CESifo Economic Studies und Mitglied des theoretischen Ausschusses sowie des Ausschusses für Industrieökonomie im Verein für Socialpolitik. Prof. Illing ist zusammen mit Olivier Blanchard Autor des Lehrbuches "Makroökonomie".