0

Literarische Ostsee 2023

Maße (B/H): 24 x 32 cm, Wochenkalender

24,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783869152639
Sprache: Deutsch
Umfang: 56 S., mit stimmungsvollen und historischen Ostsee
Format (T/L/B): 1 x 32.5 x 24 cm
Einband: Spiralbindung

Beschreibung

Der Kult-Kalender für alle Ostsee-Fans versammelt Kleinode rund um das Baltische Meer, mit stimmungsvollen & historischen Ostsee-Bildern. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen zu unserer literarischen Ostsee-Rundreise 2023! Seien sie dabei, wenn Robert Musil die Fischer auf Usedom bestaunt, Hans Albers in einem Heringsdorfer Café einkehrt, Sarah Kirsch die Sonne von Ahrenshoop genießt und Franziska Tiburtius auf dem Markt in Stralsund prachtvollen Seehecht - für 25 Pfennige das Pfund! - erwirbt. Wir spazieren außerdem mit Georg Forster über die zugefrorene Ostsee, reisen mit Lotti Huber in ihre Kieler Vergangenheit, wandern mit Simone de Beauvoir und Sartre über die Hohe Düne in Nida/Nidden und träumen mit Benno Pludra am Hiddenseer Bodden von der Liebe eines Sommers. Mit Texten von und über Jasmin Schreiber, Paul Klee, Gerhart Hauptmann, Fritz Reuter, Helene Herveling-Bockenheuser, Christine Brückner, Philipp Otto Runge, Julie Wolfthorn, Lilian Harvey, Marlene Dietrich, Hans Christian Andersen, Carola Stern, Nelly Mann, Heinrich Schliemann, Ferdinand Sauerbruch u.v.m. Susanne Nadolny hat sich erneut auf literarische Spurensuche begeben und Ostseeimpressionen prominenter Gäste gesammelt: Woche für Woche liebevoll zusammengestellte Bilder - historische Postkarten, Fotografien und Gemälde - inklusive Erläuterungen und Biografien. 'Himmelblaue Decken sind aus Stralsund für die Gastbetten gekommen. Im Keller ist Pilsner und Korn aufgelagert, unsere Gäste können kommen.' Asta Nielsen 'Die Ostsee plätschert, ich guck gar nicht hin. Denn wir sind verheiratet, seit zig Jahren - wir kennen uns, lieben uns.' Kurt Tucholsky

Autorenportrait

Susanne Nadolny ist Autorin von Büchern über Simone de Beauvoir, Claire Goll und Elsa Triolet, darüber hinaus Herausgeberin mehrerer Sammelbände und Anthologien. Als Textredakteurin füllt sie die Wochenkalender Künstlerinnen und Literarische Ostsee mit Leben.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Essays, Feuillton, Literaturkritik, Interviews"

Alle Artikel anzeigen