Neapel liegt nicht am Meer (gebundenes Buch)

Erzählungen, Winterbuch
ISBN/EAN: 9783932109959
Sprache: Deutsch
Umfang: 232 S.
Format (T/L/B): 2.4 x 20.5 x 12.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: gebundenes Buch
22,00 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
'Was Neapel angeht, so fühle ich mich heute vor allem angezogen von Ortese. Wenn es mir gelänge, noch von dieser Stadt zu schreiben, würde ich versuchen, die Richtung zu erforschen, die sie gezeigt hat', schrieb Elena Ferrante und ermöglichte damit die Entdeckung von Anna Maria Orteses brillanten Erzählungen und literarischen Reportagen aus dem Neapel der Nachkriegsjahre. Mit großer erzählerischer Kraft und menschlicher Wärme fängt Ortese jenen armen Teil der Stadt ein, 'der nicht am Meer liegt'.
Anna Maria Ortese (1914-1998) stammte aus a¨rmlichen Verha¨ltnissen. Sie verließ mit fu¨nfzehn Jahren die Schule, entwickelte danach aus eigener Kraft ihr großes literarischen Talent; als Zwanzigja¨hrige vero¨ffentlichte sie ihre ersten Texte. Ihr Werk wurde fru¨h mit literarischen Preisen ausgezeichnet, gro¨ßere Bekanntheit erreichte sie erst im letzten Jahrzehnt ihres Lebens.