0

Sprachkalender Deutsche Gebärdensprache 2023

Maße (B/H): 11,5 x 16 cm, Tages-Abreißkalender, Dt/sgn

18,90 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht erschienen. Bitte vorbestellen.

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783967691801
Sprache: Deutsch
Umfang: 640 S.
Einband: Geblockt

Beschreibung

MIT GEBÄRDEN DURCHS JAHR! Täglich eine Portion "Deutsche Gebärdensprache" (DGS) Abwechslungsreiche Kalenderblätter zu Wortschatz, Grammatik, Kultur und Geschichte Zahlreiche Abbildungen, Anleitungen und dieses Jahr erstmals auch Videos zu Gebärden Hilfreiche Tipps zum Gebrauch der DGS Informative Erläuterungen zu Dialekten und weiteren Sprachvariationen Weiterführende Hinweise zu thematisch nützlichen Verbänden, Institutionen, Zeitschriften und Websites Zielgruppe: Der "Sprachkalender Deutsche Gebärdensprache (DGS)" richtet sich primär an alle, die sich ohne Vorwissen mit der DGS beschäftigen möchten, ist aufgrund der Themenvielfalt aber ebenso für taube und hörende Personen mit Gebärdensprachkenntnissen interessant. Konzeption: Der Mix aus Information, Unterhaltung und Übung gibt Lernenden täglich die Gelegenheit, das Sprachvermögen zu verbessern. Die Themenrubriken reichen von Wortschatz und Grammatik über Kultur und Geschichte bis hin zu wertvollen Tipps.

Autorenportrait

Nina-Kristin Pendzich hat an der Georg-August-Universität Göttingen Deutsche Philologie und Geschichte studiert und in Germanistischer Linguistik zum Thema »Lexikalische nichtmanuelle Markierungen in der Deutschen Gebärdensprache (DGS)« promoviert. Seit 2017 ist sie Leiterin des Experimentellen Gebärdensprachlabors am Seminar für Deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen und unterrichtet Germanistische Linguistik mit Schwerpunkt in der DGS. Ebenfalls seit 2017 ist sie in der Redaktion der Fachzeitschrift »Linguistische Berichte« tätig.

Weitere Artikel vom Autor "Pendzich, Nina-Kristin/Finkbeiner, Thomas"

Alle Artikel anzeigen