0

100 Fragen und Antworten rund um die Deutsche Gebärdensprache

Deutsche Gebärdensprache und Deaf Communities 1

25,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht erschienen. Bitte vorbestellen.

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783967692563
Sprache: Deutsch
Umfang: 250 S.
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Alle Bände sind in deutscher Schriftsprache leicht verständlich verfasst und beinhalten Videos zu den Inhalten in Deutscher Gebärdensprache (DGS) abrufbar über QR-Codes und Internetlinks. Sie bieten umfassende Einblicke in die Sprache und Kultur tauber Menschen in Deutschland. Die Inhalte werden durch zahlreiche Gebärdenbeispiele in Form von Fotos und Videos ergänzt. Wichtige Fachbegriffe werden sowohl im Text als auch in einem Glossar erläutert. Für die weitere Beschäftigung mit den verschiedenen Themen werden gezielte Literaturhinweise genannt. Die Buchreihe ist ein gelungenes Beispiel für partizipative Wissenschaft und Wissenstransfer. Band 1: Wann wurde die DGS rechtlich als Sprache anerkannt? Was sind zentrale interkulturelle Unterschiede zwischen tauben und nicht-tauben Menschen? Wie werden Namen gebärdet? Gibt es Dialekte in der DGS? Worin besteht der Unterschied zwischen Gebärden und Gesten? Wie werden Gebärden zu einem Satz angeordnet? Wird in der DGS gegendert? Im 1. Band werden typische Fragen, die bei der Beschäftigung mit der DGS und den Deaf Communities aufkommen, leicht verständlich beantwortet.

Autorenportrait

Thomas Albert Finkbeiner, selbst taub und mit Deutscher Gebärdensprache (DGS) im Elternhaus aufgewachsen, ist Dipl. Sozialarbeiter / Dipl. Sozialpädagoge (FH), staatlich geprüfter Gebärdensprachdozent und -dolmetscher für DGS und International Sign. Er war 2013 bis 2017 an der Hochschule Magdeburg im Studiengang Gebärdensprachdolmetschen tätig. Seit 2017 arbeitet er am Seminar für Deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen als Dozent für die DGS. Thomas Finkbeiner wirkte an unterschiedlichen europäischen Projekten wie SIGN TEACH und EUMASLI mit.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Schule, Lernen/Erwachsenenbildung, Volkshochschule/Selbstlernmaterialien Sprache"

Alle Artikel anzeigen