Das Märchen von Iwan dem Zarensohn, vom Feuervogel und vom grauen Wolf

Das Leben im fernen Zarenreich wäre so schön, wäre da nicht der Feuervogel, der jede Nacht im väterlichen Garten die Goldäpfel stibitzt, und es ist schwer, ihn zu fangen. Iwan, dem jüngsten Sohn des Zaren, gelingt es immerhin, eine einzelne Feder des prächtigen Feuervogels zu erhaschen. Aber der Zar will mehr, und schickt seine drei Söhne aus...

Jetzt beginnt eine Reise durch drei Zarenreiche. Drei Brüder - Verwandlungen und Verwechslungen - Feuervogel und treues Pferd - fieser Wolf wird zum Freund - Mut, Tränen, Gier, Neid, Liebe - Jelena die Wunderschöne - reiten, reiten, reiten - listige Tricks und dann: ein glückliches Ende. 

Schattenspiel und Ausstattung: Sabine Effmert 

Erzähler und Regie: Robert Arnold 

Bühnenbau: Heinrich Hesse
Dauer: ca. 35 min

für alle ab 6 Jahren

Bild: Sabine Effmert

Kartenbestellung unter: 07071-992837 

Eintrittspreise: Kinder 5 € / Erwachsene 8 €

02.11.2019 - 16:00 bis 17:00
Quichotte Buchhandlung, Bei der Fruchtschranne 10, Tübingen
Kinder 5 € / Erwachsene 8 €