0

Lesung von Zehra Çirak

07.04.201620:00 Uhr

Die erste Lesung der neuen Tübinger Stadtschreiberin Zehra Çirak. Zur Einführung spricht José F.A. Oliver.
Quichotte macht den Büchertisch.

Die Lyrikerin Zehra Çirak erhält das Stadtschreiberstipendium 2016 der Universitätsstadt Tübingen. Eine fünfköpfige Jury hat die Schriftstellerin, die Lyrik und Kurzprosa schreibt, ausgewählt. Von April bis Juni 2016 wird Zehra Çirak im Stadtschreiber-Domizil, dem ehemaligen Aufseherhäuschen am Stadtfriedhof, leben und arbeiten. In dieser Zeit können die Tübingerinnen und Tübinger die Autorin und ihre Texte kennenlernen. Darüber hinaus wird sie ein Seminar beim Studio Literatur und Theater der Universität Tübingen halten, zu dem Studierende aller Fachrichtungen eingeladen sind.

Zimmertheater Tübingen, Bursagase 16

Eintritt frei

Einband:
kartoniertes Buch

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

17,90 €inkl. MwSt.
Einband:
kartoniertes Buch

Im Moment nicht lieferbar. Bitte nachfragen.

17,00 €inkl. MwSt.